Stippvisite in Celle

Celler Schloss mit Skulptur zur Celler Hengstparade
Nach mehr als zehn Jahren gab es für mich gestern morgen ein Wiedersehen mit der Innenstadt von Celle. Es hatte geregnet, und ein unangenehmer Wind blies bei gefühlten Temperaturen unter 10 Grad. Nur wenige Einheimische und fast keine Touristen waren auf den verkehrsberuhigten Strassen und Gassen, umrahmt von den wunderschönen Fachwerkhausfassaden, anzutreffen. Wenige Bilder sollen die Lust auf einen Besuch dieser Stadt wecken, und dabei könnten noch zwei Termine am kommenden Wochenende (27./28.09.2014, um 13 Uhr) für die "Celler Hengstparade" auf dem Programm stehen.
2
1
2
1
2
1 1
1
2
2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.