„Mit Pinsel, Stift und Feder – Grafische Arbeiten“

Wann? 23.02.2014 14:00 Uhr

Wo? Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134, 30823 Garbsen DE
Garbsen: Heimatmuseum Garbsen | Eröffnung einer neuen Sonderausstellung am Sonntag, 23. Februar 2014, um 14 Uhr im Heimatmuseum Garbsen, Hannoversche Str. 134. Ihr Thema lautet: „Mit Pinsel, Stift und Feder – Grafische Arbeiten“
Herr Rudolf Spier aus Garbsen zeigt ein breites Spektrum seiner Arbeiten (Entwurfsarbeiten, Reinzeichnungen, Buchillustrationen und Karikaturen) aus 50 Jahren freiberuflicher Tätigkeit als Grafiker. Darunter sind etliche Beispiele aus dem Raum Garbsen, Hannover.
Der Heimatbund Horst e. V. wird am 23. Februar Kaffee und Kuchen anbieten.
Die Sonderausstellung wird auch an weiteren Öffnungsterminen des Heimatmuseums zu sehen sein: An den Sonntagen: 09.03., 23.03., 27.04., 11.05., 25.05., 22.06., 13.07. und 27.07. jeweils von 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, über Spenden freut sich das Heimatmuseum. Heimatgruppen/-vereine Garbsens bieten an den Öffnungssonntagen Kaffee und Kuchen an.
Auf Wunsch können neben den genannten Öffnungszeiten des Heimatmuseums für Vereine, Schulklassen und Gruppen andere Termine mit Führung durch die Sonderausstellung verabredet werden (mit Herrn Stölting, Tel. 05137 / 717 65).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.