Sonntagsbilder - Mein Wildgarten zum Aprilende

Am Grüntor beginnt der Weg....
Richtig stolz bin ich,wenn ich sehe wie sich mein kleiner Wildgarten geändert hat !
Nicht alle Blumen wurden von den Schnecken gefressen,um die Vogeltränke herum blüht es noch immer bunt,und doch haben auch in diese Jahr Wildpflanzen dort ihre Plätze.
Der Ginster-den ich vor dem plattmachen rettete und hier wieder eingrub,ist stattlich geworden,gute 3 Meter hoch dürfte er jetzt sein.Und er blüht jetzt !
Das alles hier war mal eine vermüllte Wiese,den Garten legte ich nach und nach an,alle Beeren-und Fliederbäumchen setzte ich dort selber als Ablegern,auch die Obstbäumchen pflanzte ich.
Sogar der Knüppelzaun-mein Werk ;-)
Darum nehme ich Euch gerne auf einen Rundgang mit - auf meine 77qm Paradies,aber bitte auf den selbstangelegten Wegen bleiben,sonst tretet Ihr Pflanzenkinder platt !
6
5
5
5
7
1 6
2 4
4
4
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
23.261
Andreas Köhler aus Greifswald | 27.04.2014 | 08:23  
57.307
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 27.04.2014 | 08:46  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 27.04.2014 | 09:09  
19.115
Ritva Partanen aus Wennigsen | 27.04.2014 | 09:39  
21.118
Helmut Seifert aus Mönchengladbach | 27.04.2014 | 16:37  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 27.04.2014 | 17:31  
21.118
Helmut Seifert aus Mönchengladbach | 27.04.2014 | 17:34  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 27.04.2014 | 17:52  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 28.04.2014 | 04:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.