Königsschießen beim Schützenverein Osterwald Unterende

König und Volkskönigin!
Garbsen: SV Osterwald U/E | 26. April 2015 von 14.00 – 17.00 Uhr im Schießsportcenter des Schützenvereins Osterwald Unterende – hier werden die Könige für das Jahr 2015 ermittelt.

Ab 14.00 Uhr standen die Funktioner des Vereins auf den Posten, schleppend ging das Schießen voran.
Letztendlich aber endend in einem Finale furioso, mit einem stundenlangen Stechen!
Da abzusehen war, daß das Schießen sehr lange dauern würde, wurde die Ehrung der Kindervolkskönige vorgezogen.
Minivolkskönig beim Pfeilewerfen wurde mit 46(!) Ring Finn Weiß, den Pokal durfte er nach der Übergabe behalten.
Kindervolkskönig mit dem Lasergewehr wurde Marten Weik (50 Ring, Teiler 32,0) vor Emely Kern; die offizielle Ehrung (bei allen) erfolgt am Schützenfestsamstag.
Der Jugendvolkskönig wurde mit dem Luftgewehr ausgeschossen, hier siegte Natascha Weik (50 Ring, Teiler 44,0) vor Jule Rittermann und Alena Sültrup.
Ob es an den neuen KK-Gewehren oder am Können der Schützen lag, das Stechen zog sich in die Länge, sodaß die Siegerehrung erst Stunden nach der letzten Scheibenausgabe erfolgen konnte.
Zuerst wurden die Medaillensieger gekürt, hier mußten 21 Schützen/innen einen Stechschuß abgegen.
Platz 3 und somit die Bronzemedaille erhielt Christoph Weckesser, Platz 2 (Silber) für Andreas Ruhnke und zu Ihrer eigenen Überraschung: Platz 1 und somit (die erste Medaille überhaupt) Gold für Gabriele Murr!
Das Volkskönigschießen war im Jahr des Jubiläums der Damenabteilung eine Domäne der Frauenpower: Es gewann überlegen Erika Dreyer vor Lea Bollhorst und Daniela Rittermann.
Dann war es soweit: Es ging um den König! 10 Schützen/innen begannen das Stechen, 3 fielen nach dem ersten Durchgang raus. Die nächsten schieden nach Durchgang 3 aus, es Blieben noch Drei Wichmänner und der Präsident: Patrizia, Daniela und Chris sowie Bert.
Patrizia schoß nach dem 8. Stechen, der 1. Vorsitzende nach dem 14. Stechen die erste 9, so daß nur noch das Geschwisterpaar Chris und Daniela im Rennen waren.
Das 19. Stechen entschied, Daniela schoß als Erste eine 9; Chris blieb bei der 10: Schützenkönig des Schützenvereins Osterwald Unterende 2015 ist Chris Wichmann!!
Im letzten Jahr noch im Stechen geschlagen behielt er dieses Jahr die Nerven: Bei offiziellen Veranstaltungen des Vereins muß für dieses Jahr 2 Ketten tragen: Die Kreiskönigskette des Kreissportschützenverbandes Neustadt und die Königskette des SV Osterwald Unterende!
Der große Kerl wird beide Ketten mit Stolz tragen.
Dank allen Funtionern, die Ihren Anteil an der professionellen Abwicklung des Schießens hatten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.