„Junge Wilde“ Schießen im November beim SV Osterwald Unterende

Garbsen: SV Osterwald U/E | Am Freitag, 20. November 2015 fanden sich fast 20 junge Wilde“ (Vereinsmitglieder von 18 – 35 Jahre) im Schießsportcenter „Zum Jagdschloß“ein, um den Kampf vor den Scheiben aufzunehmen.
16 traten an , um in den Disziplinen KK Gewehr Rolle, LG stehend Auflage und KK stehend Auflage ihren Sieger zu ermitteln. Es werden je Anschlag 3 Schuß Probe und 5 Schuß Wertung abgegeben, es gilt für alle Schüsse die Zehntelwertung.
Der Abend begann mit einem gemeinsamen Essen zubereitet von Elisabeth und Jürgen Fretz, dann begann der Wettbewerb.
Alle gaben ihr Bestes, bis die Sieger um die Orden feststanden und Chris Wichmann und Dennis Lehmann zur Siegerehrung schritten.
Platz 3 erreichte Katharina Lehmann mit einem Gesamtergebnis von 145,5 Ring; Platz 2 Lennart Gieselmann mit 146,9 Ring und als Sieger stand Fabian Feise fest mit 150,0 Ring.
Eigentlich war alles normal: Katharina Lehmann stand zum 5. Mal in Folge auf dem Siegerpodest und bekommt einen neuen Grundorden; Jana Freund war wieder Letzte!
Es gab ein dreifach „Gut Schuß“ für die Sieger, bevor sie gebührend gefeiert wurden.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.