Heimatverein fährt nach Masuren

Garbsen: Heimatverein | Frielingen. Der Heimatverein Frielingen plant eine sechstägige Busreise nach Masuren. Die Reise findet von Dienstag, 15. September, bis Sonntag, 20. September statt. Die Reiseroute führt über die deutsch-polnische Grenze in den Großraum Posen zur Zwischenübernachtung. Anschließend wird die Stadt Thorn besichtigt. Die anschließenden drei Nächte werden im Hotel Panoramic Oscar in Masuren verbracht.
In Masuren ist ein Aufenthalt in Nikolaiken, dem Venedig der Masuren geplant. Außerdem unternehmen die Teilnehmer eine Schifffahrt auf den masurischen Seen, eine Stakefahrt auf dem Krutina Fluss und sie werden die Wolfsschanze in Rastenburg besichtigen. Am fünften Tag führt die Reise von Sensburg über Allenstein, Marienburg und Deutsch Krone zur letzten Übernachtung in ein Hotel bei Stettin.
Die Kosten für die Teilnahme betragen für Mitglieder des Heimatvereins im Doppelzimmer 415 Euro, Gäste zahlen 430 Euro für ein Doppelzimmer und einen Einzelzimmerzuschlag von 75 Euro. Im Preis enthalten sind die Busfahrt, Übernachtung mit Frühstück und Abendessen sowie alle genannten Ausflüge.
Anmeldungen sind bei Heinz-Fred Schenk unter Telefon (05131) 2442 möglich.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
58.824
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 08.07.2015 | 20:02  
3.769
Uwe Roßberg aus Garbsen | 08.07.2015 | 20:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.