Abenteuer-Tour im Käfer nach Portugal

Tim und Peter sind startklar.
Die Idee die vor 8 Jahren aus einer Bierlaune heraus entstanden ist wird nun umgesetzt. Tim Kohlmeyer, damals noch in der Ausbildung zum Karosseriebauer in der Firma bei Peter Schmidtmeier. Beide wollten mit dem Auto die 3300 km lange Tour an den letzten Punkt Europas vor Amerika machen um dort am Stand „ Die letzte Bratwurst vor Amerika“ eine original Forster`s Nürnberger Bratwurst zu essen. Tim kaufte sich extra dafür einen 34 PS Käfer, Baujahr 1984 den er in mühsamer Arbeit restauriert hat. Unter dem Motto: Reisen statt Rasen, geht es heute los nach Cap St. Vincente/Sagres. Geplant sind 2 Wochen, wobei je 4 Tage für An- u. Abreise eingeplant sind. Beide sind auf alles vorbereitet, zusätzlich zum Gepäck, Zelte, etc. haben sie Werkzeug und Ersatzteile an Bord. Außer dem Besuch der Osborne Destille in Jerez und der Formel 1 Rennstrecke ist nichts geplant und alles soll spontan bleiben. Die Kumpels finden die Idee voll gut, aber die Mädels sagen: Ist das Doof! OK. So sind wir Kerle eben.
2
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.252
Jürgen Hedrich aus Laatzen | 12.09.2016 | 16:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.