5. Bundesdeutsches „myheimat“ Treffen in Hannover

Gruppenbild mit Myheimatlern
Zum 5.mal findet das bundesdeutsche Myheimat Treffen vom 30.05 bis 01.06.2014 diesmal in Hannover statt.

Ein würdiger Platz, weil Hannover im Zeichen der Welfischen – Englischen Personalunion steht und die Stadt in Museen, im Herrenhäuser Schloss und in der Umgebung sehenswerte Ausstellungen organisiert hat.
Ein gutes Thema für alle Myheimat Reporter, zuhause darüber zu berichten.

Frau König organisierte für die Myheimat Freunde kurzweilige und interessante Begegnungen mit den Myheimat Reporten in der Stadt Hannover und Umgebung.

Zum Kennenlernen traf man sich auch an einem interessanten Ort in Hannover, im Meyershof am Zoo.
Bei schmackhaften Essen und Bier fiel es am Freitag nicht schwer, schnell ins Gespräch zu kommen und auch Erinnerungen von vorangegangenen Treffen auszutauschen.

Mit ca. 40 Teilnehmern war die Zahl der erwarteten Teilnehmer nicht so hoch wie vielleicht erhofft, aber die Augsburger, Marburger und Erfurter scheuten den weiten Weg nach Hannover nicht.
Insofern liegt Hannover ja auch etwas weit im Norden und nicht in der Mitte Deutschlands, wo Anregungen für ein nächstes Treffen gemacht wurden.

Das Samstag Programm begann mit einer Führung im barrocken, königlichen Herrenhäuser Garten, von Madsack und Myheimat für 25 aktive Bürgerreporter gesponsert.

Hier konnte man von einem erfahrenen Touristenguide interessantes und wissenswertes über die Struktur des Herrenhäuser Gartens, der Orangerie und dem wieder erstellten Schloss erfahren.

Das schöne Wetter bot sich natürlich auch für alle an, Fotos von einem herrlich gepflegten und harmonischen Garten zu schießen.
Es störte auch nicht, dass nicht alle Bereiche des Gartens, wegen der Vorbereitungen zum heutigen Feuerwerkswettbewerb, das die Engländer ausrichten, mehr zugänglich waren.

Europas höchste Wasserfontaine, das Gartentheater mit seinen goldenen Figuren und die vielen Springbrunnen waren auch zum wiederholten Mal ein begehrenswertes Motiv.

Spaß bot natürlich auch das Labyrinth dessen Tempel in der Mitte von allen schnell gefunden wurde.
Nicht zuletzt waren der Weingarten und die Grotte von Niki de Saint Phalle weitere Attraktionen.
Der Nachmittag stand zur freien Verfügung und am Abend gab es ein Stelldichein bei Mikado im Alten Rathaus in Hannover, einem Chinesischen Gourmet Restaurant, Zeit und Gelegenheit, dass heute erlebte noch einmal Revue passieren zu lassen.

Wenn auch das Wetter morgen noch mitspielt, ist der Ausflug zum Steinhuder Meer der krönende Abschluss dieses Treffens.
4 8
1 4
3
3
5
4
3
3
3
4
4
4
4
3
3
5
1 4
4
4
1 3
5
4
5
1 3
5
4
4
5
4
4
3
3
4
3
3
4
1 5
2 5
4
4
1 8
5
4
1 4
4
3
4
3
4
4
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
18.309
Martina Köhler aus Göhren | 31.05.2014 | 23:16  
19.359
Kurt Battermann aus Burgdorf | 31.05.2014 | 23:54  
2.174
Boris Braun aus Friedberg | 01.06.2014 | 11:01  
15.379
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 01.06.2014 | 18:31  
36.115
Gertraude König aus Lehrte | 01.06.2014 | 22:19  
27.467
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 04.06.2014 | 20:13  
26.179
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 23.06.2014 | 21:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.