Olaf & Hans - "Nach dem Feiern gehen wir Heiern" Die zweite Single aus ihrem Erfolgsalbum "Schmerzfrei"

Mit ihrer Single „Nach dem Feiern gehen wir Heiern“ geht ihre Erfolgsgeschichte in die nächste Runde. Das Debütalbum der Berliner Partysänger Olaf & Hans „Schmerzfrei “ errreichte Platz 39 der offiziellen deutschen Album Charts. Olaf & Hans sind stolz über den bisherigen Erfolg, bleiben aber – komme was wolle – auf dem Teppich und sind nach wie vor die Kumpels von nebenan: Authentisch, ehrlich, sympathisch aber völlig bekloppt.

Im Sommer traten Olaf & Hans, die sympathischen „Irren“, wie sie sich selber bezeichnen, beim größten deutschen Schlager Open Air Festivals dem SchlagerOlymp in Berlin vor 25.000 Zuschauern auf und zeigten dabei, dass sie sich mit den ganz großen der Branche messen können. Inmitten der Crème da la Crème der deutschen Schlager- und Stimmungsstars brachten Olaf & Hans die Massen zum Feiern und Schunkeln.

Die zwei sympathischen Berliner Originale sind seit vielen Jahren befreundet und produzierten bereits 1993 ihre erste gemeinsame Single. Nach einer kurzen kreativen Pause von 21 Jahren starteten Olaf und Hans 2014 mit ihrem Party-Schlager „Du bist mein Stern“ voll durch. Persifliert und geadelt vom Kritiker-Meister der skurrilen Komik Oliver Kalkofe, entwickelte sich das Video zum absoluten Kult-Hit im Internet und erreichte hunderttausende Views. Ab dann war klar: Die beiden sind absolut schmerzfrei!

Fazit: Dank „ Schmerzfrei!“ ist schlechte Laune ab sofort heilbar und für Risiken und Nebenwirkungen bedanken Sie sich bei Olaf und Hans.
Video: „Nach dem Feiern gehen wir Heiern“:
https://www.youtube.com/watch?v=RQJ9FZHLK4Y

Olaf & Hans Single „Nach dem Feiern gehen wir Heiern“ – ZETT RECORDS - VÖ: 26.08.
Olaf & Hans Album „Schmerzfrei“ - ZETT RECORDS – VÖ: 15.07.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.