Der ORCC Friedberg begeistert Senioren des AWO Seniorenheimes

...ORCC-Friedberg; SOS-Spaß ohne Sorgen...
Friedberg: AWO Seniorenheim am Rothenberg |

Wie in jedem Jahr engagiert sich der Friedberger Faschingsverein ORCC auch im sozialen Umfeld.

Brachte man im vergangenen Jahr den Frohsinn und Humor des Faschings zu den Patienten ins Krankenhaus Friedberg, so entschied man sich in diesem Jahr dafür, die Senioren des AWO Seniorenheimes am Friedberger Rothenberg zu begeistern. Frau Brigitte Odenwälder - Einrichtungsleitung des Seniorenheimes - war bereits im Vorfeld von der Idee sehr angetan: „Dies würde hervorragend zu unserem Faschingsnachmittag am 15. Februar passen.“

Alle waren Sie gekommen!

Die Bewohnerinnen und Bewohner erwarteten schon gespannt den Auftritt des ORCC Friedberg unter dem diesjährigen Motto „S.O.S. - Spaß Ohne Sorgen“. Mit seinem gekonnt inszenierten Bühnenprogramm bescherten das Prinzenpaar - Ihre Lieblichkeit Prinzessin Franziska I. und seine Tollität Prinz Yannick I. - zusammen mit ihrem Hofstaat einen vergnügten sorgenfreien Nachmittag bei Kaffee und Kuchen. Mit bekannten Ohrwürmern von ABBA und Nena, aktuellen Top Ten - Hits und Karibik - Rhythmen stellte die Faschingsgarde ihr Können unter Beweis. Abgerundet wurde das Showprogramm mit der Rueda der KuBaS. Die kubanisch - bayerischen Salsa Tänzer kombinieren dabei geschickt bayerische Tradition mit kubanischem Temperament.

Nach dem fulminanten Finale verlieh das Prinzenpaar stolz drei der heiß begehrten Faschingsorden. Die höchste Auszeichnung im Fasching erhielten Frau Salcher, Frau Eigl und Herr Ackermann für ihre Verdienste um die AWO Schwaben.

„Sehr gerne kommen wir auch im nächsten Jahr wieder in das AWO Seniorenheim!“ Mit diesem Versprechen und einem Augenzwinkern verabschiedete sich der Präsident und Hofmarschall des Vereins Markus Nowak, bevor es dann für den ORCC weiterging zum nächsten Auftritt bei der TSG Hochzoll.

c/o ORCC
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 01.03.2014
myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 22.12.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.101
Michael Ackermann aus Friedberg | 19.02.2014 | 07:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.