Das ORCC Prinzenpaar erobert die Herzen der Senioren

... Ihre Hoheiten ...
Friedberg: AWO Seniorenheim am Rothenberg |

Auch im kurzen Fasching 2016 war es für den Faschingsverein ORCC-Friedberg eine Herzenssache, auch jenen Mitbürgern, die sonst nicht mehr am Fasching teilnehmen können, mit Frohsinn und Humor eine närrische Freude zu bereiten.

Mit Spannung und Freude erwarteten die Bewohnerinnen und Bewohner des AWO-Heims die Aufwartung des Friedberger Prinzenpaares Prinzessin Franziska II. und Prinz Jakob I. mit ihrem Gefolge, den närrischen Rittern zu Friedberg. Während sich der Saal des AWO Seniorenheims füllte, wurden letzte Rüstungen angelegt und die Pferde gesattelt.

Mit Fanfaren und von tösendem Beifall begleitet, zogen die Ritter des ORRC-Friedberg hoch zu Ross im Nu die Aufmerksamkeit auf sich. Mit eigens für diesen Auftritt gereimten Versen stimmten alle begeistert den Refrain der „alten Rittersleit“ an. Ihre Lieblichkeit Prinzessin Franziska II. und seine Tollität Prinz Jakob I. ließen es sich nicht nehmen, ihr tänzerisches Können nach einer außerordentlich herzlichen Begrüßung unter Beweis zu stellen. Schließlich „gehen sie ja noch lange nicht zu Bett, sondern schweben noch stundenlang übers Parkett“ so der Hofmarschall und Präsident des ORCC Friedberg, Markus Nowak.

„Die Begeisterung, mit der alle Bewohner der Geschichte, die wir auch in diesem Jahr in unser Bühnenprogramm eingearbeitet haben, folgten und mit regem „Händegeklapper“ honorierten ist der Hintergrund, der uns jedes Jahr aufs neue anspornt, eine unverwechselbare Show zu kreieren. Wir wenden uns ab von törichter Eitelkeit und wollen wieder den wahren Charakter des Faschings, Freude und Heiterkeit zu verbreiten, uns zu Eigen machen,“ so der Präsident.

Bei ihrem Besuch ließen es sich die Narren auch nicht nehmen, „verdiente Bürgern in Kreis und Land“ mit einem ihrer streng limitierten Orden auszuzeichnen. In diesem Jahr ehrte das Prinzenpaar die Bewohnerinnen Frau König und Frau Waldherr.

Während die närrischen Ritter wieder ihre Pferde bestiegen, um sich auf den Weg zum nächsten Auftritt zu machen, verabschiedete das Prinzenpaar sich persönlich bei allen Bewohnern.

„Unser Versprechen bleibt bestehen – wir kommen auch im nächsten Jahr gerne wieder“, verabschiedete sich der ORCC Friedberg mit einem Augenzwinkern und einem Lächeln auf den Lippen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 05.03.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.