Michael Fischer - Live Premiere - Tanzmetropole Neustädtlein - im Rahmen des Jubiläumswochenende: Meiser Neustädtlein– 135 Jahre Gastronomie

 
1
  Dinkelsbühl: Tanzmetropole | Sein Name ist FISCHER!...Michael Fischer... und er ist nicht in geheimer Mission unterwegs sondern Live in Action am Samstag, 28.11.2015 in der legendären „Tanzmetropole Neustädtlein“, am großen Jubiläumswochenende (Fr. 27.11. - Sa. 28.11.)
zum Jubiläums-Eintrittspreis von nur 10€!

Michael Fischer- die Fans nennen ihn auch „The Voice of Modern Dancefloor Popmusic“- wird mit seiner unverwechselbaren Live Stimme & seinem riesgen Repertoire - aus allen Musikrichtungen:
(DiscoFox, Oldies, Rock`n´Roll, Eurovision Song Contest, Musical) -
Jung & Alt gleichermaßen begeistern und für viel Tanzvergnügen sorgen.

Seinen aktuellen Hit „Irgendwann“, bekannt aus dem ZDF Fernsehgarten und RTL Spot..., hat er natürlich auch dabei – im modernen Sound von Heute mit abwechslungsreichen Elementen und im beliebten "MF Fox-Mix".

Hörprobe und mehr Infos zu Michael Fischer unter:
http://www.michaelfischer-live.de

Text: Christiane Brüning


Nachfolgend die offizielle Ankündigung der Familie Meiser:
Meiser Neustädtlein– 135 Jahre Gastronomie


Die Anfänge des heutigen Meiser-Resort sahen im Jahr 1880 noch ganz anders aus. Eine kleine Landwirtschaft mit einer Spezereihandlung und dem Wirtshaus „Zur Rose“ bildeten damals den Grundstein. In über 100 Jahren wuchs das einstöckige Haus zu einer der erfolgreichsten Tanzlokale Deutschlands heran. Neben der Tanzmetropole gehören heute auch das exklusive 4 Sterne Superior Vital-Hotel Meiser in Neustädtlein und das Meiser´s Café Restaurant Lounge in Dinkelsbühl dazu.

Im Jahr 2015 werden nun gleich vier Jubiläen gefeiert:
135 Jahre Gastronomie seit 1880,
135 Jahre Bier von der Brauerei Engel aus Crailsheim,
110 Jahre Tanz in Neustädtlein seit 1905 und
35 Jahre Meiser Tanzmetropole.


Am großen Jubiläumswochenende wird darauf angestoßen:

Freitag, 27. November 2015: Großer Tanzabend
Für beste Unterhaltung sorgen die Live-Band „SmoKingZ“ aus Baden-Baden sowie Mike von Hike, das Ausnahmetalent von Deutschland sucht den Superstar 2014.

Samstag, 28. November 2015: Große Tanzparty
Live auf der Bühne die Showband „no Limit“. Hier ist der Name Programm!
Außerdem Michael Fischer mit seinem neuen Hit „Irgendwann“, die Top-30-Single aus den Schlagercharts.


Jubiläums-Eintrittspreis jeweils nur 10€!


Die 135 Jahre Erfolgsgeschichte der Familie Meiser lesen Sie hier:

Mit dem Aufstocken der ehemaligen „Rose“ um einen größeren Saal, 25 Jahre nach der Eröffnung des kleinen Wirtshauses, konnte am 15. Oktober 1905 die erste Tanzveranstaltung in Neustädtlein abgehalten werden. Gute Live-Musik, damals noch ohne Verstärker, bildete ab hier den Kern des Erfolges. 50 Jahre später musste das erste Mal erweitert werden.

Danach standen die Chefs von 1962 bis 1968 sogar jedes Wochenende selbst auf der Bühne und unterhielten mit dem „Meiser Trio“ ihre Gäste.
Da der Saal aufgrund der hohen Besucherzahlen schnell zu klein wurde, wurde 1968 erneut angebaut.
Trotz des Umbaus konnte kein Tanzabend ausgelassen werden, weshalb die erste Veranstaltung noch im Rohbau zwischen abgeklebten Fenstern und auf Betonboden stattfand.

Der Saal war nach den beiden Erweiterungen zwar erheblich größer, die Menschen waren jedoch so begeistert von dem Konzept von Live-Musik und Tanzabenden, dass sie in immer größeren Zahlen heranströmten und kurz nach der Fertigstellung des Anbaus sogar oft wegen Überfüllung geschlossen werden musste.
Dieser Erfolg hielt weiter an und so standen in den folgenden Jahren die besten Bands der Region auf der Bühne: Magic-Sound, die Flippers, Ricky King, Fernando Express und viele mehr.

Nach dem größten Umbau im Jahr 1980, mit dem nun rund 800 Personen im Saal Platz finden können, und der Installation der einzigartigen Wasserspiele, wurde aus der ehemaligen „Rose“ nun offiziell die „Tanzmetropole“.
Viele hochkarätige Stars geben sich seither dort die Ehre: Steve Young, Wolfgang Petry, Nik P, Mickie Krause, die Schürzenjäger, Andrea Berg, Helene Fischer und Wolkenfrei Vanessa Mai sind nur einige davon.
Zudem wurden bereits mehrerer Fernsehsendungen dort gedreht, beispielsweise Fröhlicher Feierabend, SWR auf Tour sowie eine Dokumentation über die Entstehung der Tanzmetropole.

In Neustädtlein lebt seit nun 135 Jahren die gute Laune mit bestem Schlager und Rock live auf der Bühne, was sie zu einem der bekanntesten Tanzlokale in ganz Deutschland macht.

Im Jahr 2003 wurde die „Eventmetropole“ dann um eine 200m entfernte „Wohlfühloase“ erweitert. Thomas, Susan, Armin und Stefanie Meiser eröffneten das Vital-Hotel.
Das 4 Sterne Superior Hotel gehört nach der großen Erweiterung im Jahr 2013 mit nun 67 Zimmern und Suiten, acht Tagungsräumen plus zwei Panorama-Tagungsräumen, einem Indoor- und Outdoorpool sowie dem großem Spa- und Fitnessbereich zu einem der schönsten Hotels Süddeutschlands.

Insgesamt bietet das Meiser-Resort rund 180 Betten in drei Häusern an. Neben unzähligen überaus zufriedenen Gästen pro Jahr, entdeckten auch zahlreiche Prominente, wie Ottfried Fischer, James Last, Wolfgang Niersbach oder Bülent Ceylan, die entspannende Atmosphäre des Hotels. Das einzigartige Ambiente bietet außerdem fast wöchentlich den perfekten Schauplatz für unzählige Traumhochzeiten.

Mit dem Meiser´s Café Restaurant Lounge im Herzen der schönsten Altstadt Deutschlands (FOCUS) wurde die Erfolgsgeschichte in Dinkelsbühl vervollständigt. Seit 2008 lassen sich die Gäste dort verwöhnen, vom Frühstück bis zum Cocktail am Abend wird jeder Wunsch erfüllt.
Das Meiser-Resort ist mit rund 135 Festangestellten und 90 Aushilfen zum größten Arbeitgeber der Gemeinde Fichtenau geworden.

Schon seit den ersten Tagen wird in der Tanzmetropole das Bier der Brauerei Engel aus Crailsheim ausgeschenkt. 2011 wurde der ausgezeichnete Geschmack offiziell bestätigt und Engel zur besten Privatbrauerei in Deutschland gewählt.

Am großen Jubiläumswochenende wird daher auch 135 Jahre Treue zu dieser exzellenten Brauerei gefeiert! Stoßen Sie am 27. und 28. November 2015 mit an!

Meiser – die Erfolgsgeschichte einer Familie – 135 Jahre Gastronomie aus Leidenschaft

Text: Familie Meiser
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.