Seltene Straßenbäume - Zweiter Teil - für Manfred!

Potsdam: Am Wiesenrand | In den letzten 14 Tagen hat sich an den gezeigten Straßenbäumen etwas verändert. Zum Vergleich sind die Bilder vom ersten Beitrag vom 20. 6. vorangestellt.

Selbstverständlich gilt immer noch: Straßenbäume werden belastet besonders:
durch vergleichsweise weniger Niederschlagswasser
und durch Schadstoffeintrag durch Autoverkehr und Streusalz im Winter.

Demgegenüber gibt es Bäume auch in der Stadt, hier im Künstlerviertel am Neuen Theater, die weitgehend unbelastet wachsen können (Bilder 6-8).
2 3
3 3
1 3
1 3
3
1 3
6 3
1 3
3
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
2.408
Romi Romberg aus Berlin | 04.07.2016 | 18:08  
57.402
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 05.07.2016 | 06:52  
1.010
Hans-Dieter Behrendt aus Potsdam | 05.07.2016 | 09:50  
5.041
Jost Kremmler aus Potsdam | 05.07.2016 | 16:36  
57.402
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 05.07.2016 | 16:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.