Der 05.Dezember: Internationaler Tag des Ehrenamtes

Alljährlich findet am 05.Dezember der Internationale Tag des Ehrenamtes statt. Sie hören zu, helfen Schwächeren, fördern junge Menschen, begeben sich in Gefahr, leiten Chöre, kümmern sich um Tiere…
Aus diesem Anlass:
Unsere Verachtung an alle Handwerkskammer-Präsidenten, die sich auf Kosten von Zwangsmitgliedschaften ihr Taschengeld bis zu 3.800 EURO Monatlich aufbessern und dies der Öffentlichkeit verschweigen. Sich als „Ehrenwerte“ Handwerker feiern lassen!
Unsere Verachtung an den/die Kammer-Präsidenten, der/die nicht einmal vor Leichenfledderei zurückschrecken.
Unsere Verachtung der Aufsichtsbehörde, der Politik, der Justiz, die diese Vasallen ungeschoren davon kommen lassen.
Unsere Hochachtung der Freiwilligen Feuerwehr, die Tag und Nacht für jegliche Rettungs-Einsätze ihre Freizeit opfern. - Kostenlos
Unsere Hochachtung den eherenamtlichen Helfern vom Roten Kreuz und Technischem Hilfswerk, die jederzeit ihre Zeit für Katastropheneinsätze opfern, - Kostenlos
Unsere Hochachtung für die ehrenamtlich Tätigen in der Altenpflege. – Kostenlos
Unsere Hochachtung den Menschen, die ihre Familienangehörigen in häuslicher Pflege betreuen. Dafür werden von der Pflegeversicherung zwar 700,– EURO monatlich gezahlt; der Verlust an Lebensqualität der Pflegenden, für diesen 24-Stunden-Jobi idz jedoch unbezahlbar.
Unsere Hochachtung den ehrenamtlichen Tätigen in der Alten- und Pflegebetreuung. – Kostenlos
Unsere Hochachtung den ehrenamtlich Tätigen in der Hospizbegleitung ( Sterbehilfe ). – Kostenlos
Unsere Hochachtung den ehrenamtlich Tätigen in der Sucht-Begleitung ( Sterbehilfe ). – Kostenlos…
Unsere Hochachtung auch an all diejenigen ehrenamtlich Tätigen, die hier nicht aufgeführt wurden!
.
Link zum Original-Artikel
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.