Eschach: Verkehrsunfall auf der Landesstraße 1157

Eschach: Am Mittwochmorgen ereignete sich auf der Landesstraße 1157 ein Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden dabei verletzt. Außerdem entstand an beiden involvierten Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden.

Ein 64-jähriger Mann war mit seinem BMW gegen 07:10 Uhr auf der Landesstraße 1157 von Eschach kommend in Richtung Göggingen unterwegs, als er zwei vor sich fahrende Fahrzeuge überholen wollte. Er setzte zum Überholen des Lkws und des Kleintransporters an. Dabei übersah er jedoch einen entgegen kommenden Pkw und stieß mit dem Audi, dessen 32-jährigen Lenkerin den Unfall nicht mehr verhindern konnte, zusammen.

Zwei Verletzte

Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt und mussten mit einem herbeigerufenen Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Dieser beläuft sich auf etwa 30000 Euro. Die Fahrbahn wurde durch die verunfallten Fahrzeuge blockiert und musste bis etwa 08:00 Uhr gesperrt werden.

Quelle: Presseportal der Polizei
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.