Darf ich vorstellen, dass ist Bowie

Bowie | Foto: SCHWARZE-art-PHOTOGRAPHIE
Bowie ich mein neues Familienmitglied, dass Geschenk eines Freundes.

Eigentlich wollte ich Bowie Mathilda nennen. Dann ist mir aufgefallen das Bowie offensichtlich auch männliche Anteile hat, mein nächster Gedanke war Ferdinand. Aber damit war ich auch nicht zu 100% zufrieden.

So habe ich auf meinem Facebook Portal unter meinen Freunden eine kleine Umfrage gestartet. Da ich diese Schaufensterpuppe am Todestag von David Bowie bekommen habe sind wir auf den Namen Bowie gekommen.

Nicht männlich, nicht weiblich, eben… Bowie.
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 16.01.2016 | 14:53  
60.836
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 16.01.2016 | 18:32  
57.365
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 17.01.2016 | 08:40  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 18.01.2016 | 21:10  
6.722
Rita Schwarze aus Erfurt | 22.01.2016 | 22:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.