Zum Blutspenden in Eisdorf kamen 77 Spender

Eisdorf: KUS | Zum Blutspenden in Eisdorf kamen 77 Spender

Eisdorf (kip) Große Freude lösten die 76 Wiederholungsspender und der eine Erstspender bei der DRK-Vorsitzenden Karin Köhler und ihrem eifrigen Helferteam anlässlich des jüngsten Blutspendetermins in Eisdorf zu Ende der Sommerferien aus. Mit soviel Spender hatte das Helferteam nicht gerechnet, aber auch diesen Ansturm bewältigten die Helfer mit Bravour.
Die Spender wurden am Empfang herzlich begrüßt und sogleich vom Helferteam umsorgt. Die ausgehängten DRK-Grundsätze zierten das Kultur- und Sportzentrum.
Der Duft vom im Außenbereich aufgestellten Grill strömte jeden Spender entgegen. Wie immer wartete ein umfangreiches Buffet mit einem großem Angebot leckerer Speisen auf jeden Spender. Die Kinder, die mit ihren Eltern zum Blutspenden gekommen waren, wurden liebevoll betreut.
Der nächste Blutspendetermin ist für den 3. Januar 2017 geplant.

Foto
Eisdorf 267 (1)
Günter Apel, ein eifriger Wiederholungsspender, war auch bei diesem Blutspendetermin wieder dabei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.