Touristeninformation Viersen

Die Touristeninformation hat - allgemein gesprochen - die Aufgabe, Werbung für eine Stadt oder Region zu machen. Sie soll Touristen anlocken. Die Touristeninformation informiert über Übernachtungsmöglichkeiten, Hotellerie, Gastronomie, Freizeitangebote, Ausflugsziele (Museen, Kirchen, Schlösser, Industriekultur usw.), Einkaufsangebote, Wohlfühlörtlichkeiten (im Sinne von Wellness) und was es sonst noch vor Ort gibt. Dies kann mittels Broschüren, Postkarten, Büchern oder Videos erfolgen.

Viersen heißt eine Kreisstadt am linken Niederrhein. Eigentlich ist es eine hübsche Kleinstadt. Der Skulpturengarten sowie die katholische Kirche St. Remigius seien als Beispiele dafür genannt.

Eine vernünftige, gut organisierte Touristeninformation ist dort aber nicht vorhanden. Die Tourismus Niederrhein GmbH liegt an der Straßenanschrift "Willy-Brandt-Ring 13" und soll über die touristischen Attraktionen in der Region informieren. Die städtische Touristeninformation im Stadthaus (Straßenanschrift: Rathausmarkt 1) kommt hinzu. Am Wochenende sind beide Anlaufstellen unter Umständen nicht erreichbar (so beispielsweise am 21.11.2015).

Hinweisschilder, wie und wo die Touristeninformationen erreichbar sind, fehlen; eine solche Beschilderung wäre für ortsunkundige Besucher aber schon sinnvoll.

Niederrhein Tourismus verschickt an Anfrage schriftliches Informationsmaterial; beim Viersener Gegenstück käme es auf einen Versuch an. Faktisch ist es schon enttäuschend, schlecht vorbereitet nach Viersen kommen zu müssen oder andere Informationsquellen als die Touristeninformation nutzen zu müssen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.