Neue Unwetterwarnungen für NRW!

Erwarten uns diese Woche wieder schlimme Unwetter? (Foto: Pixabay)

Nachdem in letzten Tagen schwere Unwetter über Deutschland hinunter gegangen sind, hat NRW in der Nacht von Sonntag auf Montag endlich wieder eine ruhige Nacht erlebt. Für den heutigen Montag und für die ganze Woche gibt es jedoch schon wieder Unwetterwarnungen.

Was war das den für eine Woche? In ganz Deutschland haben schwere Gewitter und Starkregen das Wettergeschehen geprägt. Vorallem Bayern hat es sehr stark getroffen. Im Landkreis Rottal-Inn in Niederbayern starben laut“FOCUS Online” 7 Menschen und insgesamt ist ein Schaden von einer Milliarde Euro entstanden. Und auch das extrem beliebte Festival “Rock am Ring” musste vorzeitig abgebrochen werden, da für den Sonntag schon wieder starke Unwetterwarnungen vorhergesagt wurden, weshalb die Verbandsgemeinde Mendig die Fortsetzung des Festivals untersagte. Schon am Freitag gab es auf dem Festivalgelände starke Unwetter, wo laut “Tagesschau” mehr als 70 Menschen durch Blitzeinschläge verletzt wurden. In Nordrhein-Westfalen war die vergangene Woche auch von Gewittern und starkem Regen geprägt. Einige Keller sind vollgelaufen und sogar eine ganze Tiefgarage wurde überflutet. In der Nacht von Sonntag auf Montag war NRW dann endlich wieder eine relative ruhige Nacht vergönnt.

Neue Unwetterwarnungen für Montag!

Dies könnte sich jedoch schon am heutigen Montag ändern, denn Meteorologen sagen neue Unwetter für Nordrhein-Westfalen voraus. Wie die “WAZ” berichtet, sollen vor allem in der südlichen Hälfte NRWs Gewitter angesagt sein. Auch in anderen Teilen Deutschlands kann Unwetter nicht ausgeschlossen werden. Bonn hat aufgrund der Vorhersagen den Krisenstab einberufen, um neue Vorsichtsmaßnahmen für den heutigen Tag zu beschließen. Hoffen wir einmal, dass sich die schlechten Wettervorhersagen nicht bewahrheiten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.