Unfallgefahr - Baumarkt in Düsseldorf -

Düsseldorf: Baumarkt | Samstag Nachmittag ereignete sich ein Unfall in einem düsseldorfer
Baumarkt--- einer sehr grossen Kette
Zum Glück für die Betroffene ohne schwere Folgen

Eine ältere Dame stürzte über zwei Kanthölzer die sich auf dem Boden
befanden. Mitarbeiter benutzten sie für die Ablage von Zaunfeldern(
die mittlerweile abverkauften Felder liessen nun eine Freifläche von ca
60 cm am Boden offen)
Eine absolute Gefahrenquelle die sich dort befand.......
Ersthelfer versorgten die Dame. Ein Feuerwehrmann sorgte sich ebenso
um die Person
Sie wurde in eine Klinik gebacht und weiter versorgt.

Die Geschäftsleitung/ Vertretung - tut uns leid -- (mehr sagte sie dazu nicht )
Ärgerlich, hatte zum Zeitpunkt des Unfalls leider keine Möglichkeit ihn zu dokumentieren,oder bildlich fest zu halten.....
Die Gefahrenquelle wurde beseitigt! Wie auf den Bildern zu sehen ist! Leider erst nach dem Unfall.. So als ob die Hölzer nie länger gewesen wären.....
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.