Die Asemgyl, die Asemgyl, die hat 'nen munt'ren Lebensstil

"Hallo, mein geheimnisvoller Mann. Wundere dich nicht über meine Nachricht..."
Ja, manchmal kommt man schon ins Schmunzeln ob des Erhaltes einer SPAM-Mail von einer (knackigen?) 29-Jährigen. Oder eines fettbäuchigen 58-Jährigen, der sich dahinter verbirgt. Wer weiß es?

Auf jeden Fall: Gesund und munter ist sie, die nicht mehr ganz so blutjunge Dame. Aber man wird ja auch nicht jünger, also dürfen die Damen dann auch ein wenig älter sein ;-)

Hauptsache, die "viele lustigen, leidenschaftlichen Emotionen" stimmen...

Die Asemgyl schreibt mir also folgende Mail:

"Hallo, mein geheimnisvoller Mann. Wundere dich nicht über meine Nachricht.
Ich hoffe, du liest diese Nachricht bis zum Ende und du antwortest mir. Ich möchte so einen Mann finden, der mir ganz viele lustigen, leidenschaftlichen Emotionen geben kann.
Ich bin Asemgyl, ich bin 29 Jahre alt, Ich bin aus der Republik Kazakhstan.
Bin ledig und habe keine Kinder.
Ich habe einen gesunden|munteren} Lebensstil.
Falls du dich für mich interessierst, melde dich bitte und wir können uns weiter näher kennen lernen.
Ich kann dir meine Bilder schicken und etwas Neues über mich erzählen. Deine Freundin, Asemgyl."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
28.831
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 20.11.2014 | 14:39  
18.179
Vuolfkanc Brugger aus Dillingen | 20.11.2014 | 14:56  
28.831
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 20.11.2014 | 15:20  
18.179
Vuolfkanc Brugger aus Dillingen | 20.11.2014 | 15:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.