Demokratie zum aussuchen der Windrichtung in Dessau Roßlau?

Stellen Sie sich bitte vor, Sie leben und werden behandelt, als leben Sie gar nicht, Sie werden tot geschwiegen, ignoriert und missachtet, dann lesen Sie, das Zeitzeugen gesucht und angehört werden, nur zu Ihnen sagt man, so die MZ vom 26. April 2013, " Die Wahrheit ist den Dessauern nicht zuzumuten.", also wird ganz offiziell das getan, so wie in der Ukraine, wofür man Putin lobt und die Einheimischen bestraft, würden Sie mit einem Maschinengewehr im Rücken etwas anderes sagen? Russland hat vor 200 Jahren auch die Krim annektiert, ist das jetzt der Freibrief für Putin? So weiter zu machen? Die Krim ein zweites Mal zu annektieren?
Putin hat sehr gut von Deutschland gelernt. Aber nun wieder nach Dessau.
Wie kann von Demokratie und Menschenrechte geredet werden? Wenn man Zeitzeugen heute immer noch ignoriert und diskriminiert, nämlich mit Falschaussagen zum Dessauer Georgium. Ist das nicht schon Rufmord?
Es leben noch zwei Zeitzeugen, dann wäre es ja Doppelmord?

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Wolfgang Rust
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.