Tausende von Stiefmütterchen vor dem Schweriner Schloss und im Schlossgarten

Tausende von Stiefmütterchen leuchten vor dem Schweriner Schloss. Foto: Helmut Kuzina
Schwerin: Schloss | Zur Einstimmung auf den kalendarischen Frühlingsanfang wurden Tausende der althergebrachten Stiefmütterchen vor dem Schweriner Schloss sowie im Schlossgarten gepflanzt. Ein scheinbar unbegrenzter Blütenzauber zeigt sich im Alten Garten vor der historischen Schlosskulisse.

Mitarbeiter der Gartenbaufirma hatten alle Hände voll zu tun, um die Frühjahrsblüher in die Erde zu bringen. Gepflanzt wurden auf den Rabatten auch jede Menge Tausendschönchen.

März 2015, Helmut Kuzina
2
2
2
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
916
Wilhelm Heise aus Ilsede | 19.03.2015 | 07:52  
26.104
Helmut Kuzina aus Wismar | 19.03.2015 | 09:35  
114
Torsten Schramke aus Schwerin | 19.03.2015 | 18:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.