Am Schweriner See: Uralte Sumpfzypressen und ihre Luftwurzeln

Die tiefstehende Novembersonne hebt die Luftwurzeln hervor, die die Echten Sumpfzypressen (Taxodium distichum) am feuchten Ufer des Schweriner Sees ausbreiten. Sie ragen wie kurze Holzststümpfe aus Burggarten. Foto (November 2016): Helmut Kuzina

4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.