Schweriner Schlossfestspiele 2016: Bühne in Pyramidenoptik geplant

Auf dem Platz "Alter Garten" wird derzeitig die 30 m breite Bühne für die Aida-Aufführung errichtet. Foto: Helmut Kuzina
Schwerin: Alter Garten | Bei den Schweriner Schlossfestspielen steht die Oper „Aida“ von Giuseppe Verdi auf dem Spielplan. Die Aufführungen finden vom 8. Juli bis zum 14. August 2016 auf dem Alten Garten vor dem Mecklenburgischen Staatstheater statt.

Die Aufbauarbeiten für das Open-Air-Festival laufen bereits. Die Bühne, 30 Meter breit und in Pyramidenoptik, wird mit Blick auf das Staatliche Museum ausgerichtet.

Auf der Tribüne soll Platz für rund 1.700 Besucher sein. Die Musiker der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin werden unterhalb der Spielfläche platziert.

In den Vorjahren wurden bereits „Nabucco“ und „La Traviata“ unter freiem Himmel inszeniert.

Mai 2016, Helmut Kuzina
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.