Mit Wasserdampf gereinigt

Nach den Instandhaltungsarbeiten präsentieren sich die „Rossebändiger“ wieder makellos auf der Schweriner Schlossbrücke. Die Schadstellen der beiden Zinkgussplastiken wurden ausgebessert, die überlebensgroßen Skulpturen erhielten einen witterungsbeständigen Anstrich. Die Aufnahme zeigt die südliche Reiterfigur von Christian Friedrich Genschow. Foto (Februar 2016): Helmut Kuzina

6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
20.258
Eugen Hermes aus Bochum | 15.02.2016 | 09:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.