Ein schöner Frühlingstag im Schweriner Schlossgarten

Die alte Drehbrücke führt vom Nebeneingang des Schlosses direkt in den Schlossgarten.
Schwerin: Schlossgarten | Der Schlossgarten mit seiner barocken Grundstruktur gilt in Norddeutschland als eine der schönsten Gartenanlagen aus der Zeit um die Mitte des 19. Jahrhunderts.

Mit ihren Alleen, Kanälen, den Laubengängen und den Skulpturen ist die historische Anlage auch für Touristen ansprechend und anziehend.

Zur Bundesgartenschau 2009 waren nach umfassender Restaurierung auch die alten Blickachsen wiederhergestellt worden, die immer neue Ausblicke auf das Schloss ermöglichen.
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.