Attraktion auf dem Schweriner Weihnachtsmarkt: Das weithin sichtbare Riesenrad

Das Riesenrad „Star of Berlin“ - 33 m hoch, 26 Gondeln, zwei Umdrehungen pro Minute. Foto: Helmut Kuzina
Schwerin: Arsenalstraße | Unübersehbares Wahrzeichen des Schweriner Weihnachtsmarktes ist das Riesenrad „Star of Berlin“, das in unmittelbarer Nähe des Pfaffenteichs steht. Wer keine Höhenangst hat, dem bietet sich aus 33 m Höhe ein herrlicher Ausblick auf die Altstadt der Landeshauptstadt.

99 Tonnen schwer ist das Riesenrad, das auf drei Sattelaufliegern als „Grundplatte“ in der Arsenalstraße steht. In 26 offenen Gondeln des Fahrgeschäftes haben jeweils sechs Personen Platz.

Im „Star of Berlin“ geht es einigermaßen geruhsam zu, denn das Riesenrad schafft zwei Umdrehungen pro Minute, und es bleibt genügend Zeit, aus der Vogelperspektive auf die Stadt zu schauen (und zu fotografieren).

November 2016, Helmut Kuzina
2
2
2
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.