Aufgebot für die Europameisterschaft steht

Vertreten die deutschen Farben bei der EM in Polen: Die deutschen Einzelmeister Sarah Walter und David Zentarra.
Mit Blick auf die 6. Federfußball-Europameisterschaft, die vom 10. bis 13. Juli 2014 im polnischen Pustków-Osiedle ausgetragen wird, nimmt das deutsche Aufgebot Konturen an: So will der Deutsche Federfußballbund (DFFB) am 9. Juli mit insgesamt acht Spielerinnen und Spielern aus drei Vereinen vom Dortmunder Flughafen via Krakau zum EM-Ort im Südosten Polens reisen. Bei den Damen sollen Sarah Walter vom FFC Hagen und Tanja Schlette vom TV Lipperode die deutschen Farben vertreten, bei den Herren wird das Aufgebot angeführt vom WM-Dritten David Zentarra vom FFC Hagen. Hinzu kommen Torben Nass, Philip Kühne und Marcel Scheffel vom deutschen Mannschaftsmeister Flying Feet Haspe sowie Sven Walter und Philipp Münzner vom TV Lipperode. Mit Blick auf die kontinentalen Titelkämpfe wird der EM-Kader insgesamt noch an sechs spielfreien Wochenenden Trainingseinheiten in Hagen bestreiten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.