Für unsere Libellen-Fans: Das ist mal ein Brummer! 72 cm Flügenspannweite - die Riesen-Urlibelle!

Clausthal-Zellerfeld: TU Clausthal | Die Riesenlibelle Meganeuropsis permiana erreichte eine Flügelspannweite von 72 cm.
Die meisten Fundstücke stammen aus Kansas oder Frankreich.

Ist aber rund 300 Millionen Jahre her, dass diese "Klein-Flugzeuge" angetroffen wurden.
Immer dran denken: Libellen sind Karnivoren = Fleischfresser.
Vielleicht besser, dass diese Riesen lange ausgestorben sind?

Diese Nachbildung steht in der TU Clausthal.
Dort gibt es eine äußerst sehenswerte Sammlung von Mineralien, Versteinerungen und Meteoriten.
2
2
4 4
2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 19.06.2016 | 12:14  
25.300
Silvia B. aus Neusäß | 19.06.2016 | 16:39  
57.375
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 19.06.2016 | 19:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.