Walnuss-Pflaumen-Tarte

Walnuss-Pflaumen-Tarte


Zutaten Teig:

200 gr. Mehl
120 gr. Zucker
1 Tütchen Vanillezucker
150 gr. Butter
1 Prise Salz
1 Eßl. Milch

150 gr. Walnüsse, gehackt und geröstet

Zutaten für den Belag:

ca. 1 kg. Pflaumen, geputzt und entkernt
200 gr. Creme fraiche
2 Tütchen Vanillezucker
2 große Eier

Außerdem:
Hagelzucker
1 Handvoll gehackte Walnüsse

1 gefettete Tarteform 26cm Durchmesser


Zubereitung:

Alle Teigzutaten - außer die Walnüsse zu einem glatten Teig verarbeiten.
Anschließend die Walnüsse unterkneten, den Teig in eine gefettete Tarteform drücken und einen Rand hochziehen.
Den Boden nun auf 175 Grad (Ober/Unterhitze) ca. 15 Minuten vorbacken.
Danach aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.

Creme fraiche, Vanillezucker und Eier verrühren und auf den vorgebackenen Tarteboden gießen.
Die Pflaumen fächerartig darauf verteilen und ca. weitere 40 Minuten bei 175 Grad (Ober/Unterhitze) fertig backen.

Den Kuchen auskühlen lassen, aus der Form heben, mit Hagelzucker und Walnüssen bestreuen und servieren.

Guten Appetit ;-)

Auf den ersten Blick mag dieser Kuchen unscheinbar wirken, doch schon ein kleiner Bissen verrät: Knuspriger Boden, süße Creme und fruchtige Pflaumen - einfach himmlisch ;-)
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 11.10.2015 | 13:49  
6.706
R. S. aus Lehrte | 11.10.2015 | 16:32  
27.437
Heike L. aus Springe | 11.10.2015 | 16:59  
58.783
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 14.10.2015 | 21:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.