"Wer ko, der ko!"

Eines Tages überholte der Pferdehändler Franz Xaver Krenkl (1780-1860) im Englischen Garten mit seinem Sechsspänner die Equipage des König Ludwig I. - was absolut verboten war. Der König zürnte. Doch Krenkl hatte eine souveräne Antwort parat:
"Majestät, wer ko, der ko!"

Und genau das gilt auch heute noch, wie die 747-400 der Rockband Iron Maiden auf dem Züricher Flughafen zeigt, wo sie die Regierungsmaschinen von Merkel und Hollande alt aussehen lässt:

http://www.merkur.de/welt/force-one-zuerich-sieht-...
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
34.330
Eberhard Weber aus Laatzen | 02.06.2016 | 23:20  
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 03.06.2016 | 00:27  
4.315
k-h wulf aus Garbsen | 04.06.2016 | 04:55  
1.848
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 04.06.2016 | 21:27  
4.315
k-h wulf aus Garbsen | 04.06.2016 | 21:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.