Wiederwahl von Werner Bösche zum Präsidenten und Nico Hansen ist der Kreiskinderkönig (Lichtpunkt) des KSV Burgdorf

Die Ehrennadel in Gold vom NSSV erhalten: Ferdinand Tomaszko (Isernhagen FB), Wolfgang Arlt (Steinwedel), Torsten Hein (Höver) (v.l.n.r) und Stefan Rohrig (Hämelerwald, nicht anwesend).
 
Kreiskinderkönig Lichtpunkt
Burgdorf: Gymnasium Burgdorf | Wahlen bei der Kreisdelegiertentagung des Kreisschützenverbandes Burgdorf
Die Schützenvereine, die dem Kreisschützenverband Burgdorf angehören, entsenden einmal im Jahr ihre Delegierten ins Gymnasium Burgdorf zur Kreisdelegiertentagung. Diese fand am 13.03.2016 mit großer Beteiligung der Sportler statt. Nach dem Einmarsch der Standarten begrüßte Werner Bösche, (Präsident KSV Burgdorf) alle Teilnehmer/-Innen und eröffnete die Tagung.
Als Ehrengäste wurden Alfred Baxmann (Bürgermeister der Stadt Burgdorf), Christian Heuer (BSG Burgdorf, Stabführer des Spielmannszuges), Olaf Kobbe und Frau (Blumenschmuck, Gartenbau Kobbe) sowie Reinhard Zimmer mit Frau (Landessportleiter NSSV) begrüßt. Musikalisch wurde die Delegiertentagung vom Spielmannszug Burgdorf begleitet.
Es wurde den Verstorbenen des Jahres 2015 gedacht.
Im Anschluss begrüßte Jörg Hoppe, 1. Vorsitzender der Burgdorfer SG als Ausrichter der Delegiertentagung die Gäste. Lobend anerkannt wurde die große Zahl der erfolgreichen Jugendlichen Sportler. Ebenso lobend wurde auf den festlichen, gelungenen Kreiskönigsball (05.03.2016) zurückgeblickt. Ein Dank an Herbert Eggert! Vorausschauend auf die nächste Delegiertentagung (2017) möchte Burgdorf zum 25. Mal einladen. Herr Baxmann freute sich in seiner Ansprache über das gelebte Schützenwesen: Wir können in Burgdorf alles: Feiern und arbeiten.
Reinhard Zimmer überbrachte Grüße vom Präsidium und sprach einen persönlichen Dank für die Unterstützung aus. Einer allein ist nichts, zusammen sind wir alles! Mit diesen Worten wünschte er einen guten und harmonischen Verlauf der Tagung.
Auf ein erfolgreiches Schützenjahr 2015 kann zurück geblickt werden. In diesem Jahr gab es viele Ehrungen der erfolgreichen Sportler/-Innen und verdienter Mitglieder.
Die verschiedenen Berichte der Sparten sind online unter der Homepage des KSV Burgdorf einzusehen.
Mit großer Spannung erwarteten die jüngsten Schützen die Bekanntgabe des Kreiskinderkönigs/-In (Lichtschießen). Absolutes Stillschweigen über das Ergebnis war bis zur Tagung geboten. Zum dritten Mal fand diese Ehrung statt. Die jungen Schützen erhielten die Glückwünsche und Urkunden vom Vizepräsidenten Herbert Eggert, da der Stifter der Kreiskinderkönigskette Jürgen Riesch nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnte.
Auf Platz 5: Kevin Schluckebier-Risse, Teiler: 23,3 (Gut Ziel Wettmar),
4. Platz: Lucas Christiansen, Teiler: 22,6 (Schützenverein Uetze),
3. Platz: Eric Schulenburg, Teiler: 19,8 (Schützengesellschaft Höver)
und Platz 2 belegt Jannick Hess, Teiler: 12,6 (Schützenverein Isernhagen FB).
Kreiskinderkönig wurde Nico Hansen, Teiler 7,0 (Schützenverein Isernhagen FB) und bekam die Königskette von Herbert Eggert umgelegt.
Die Ehrennadel in Gold vom NSSV erhalten: Ferdinand Tomaszko (Isernhagen FB), Wolfgang Arlt (Steinwedel), Torsten Hein (Höver) und Stefan Rohrig (Hämelerwald).
Für besondere Verdienste im Sport wurden ernannt:
• zum Obersportleiter/-In Jörn Kindel (Hänigsen) und Heiko Ziegert (Sehnde) (mind. 15 Jahre verantwortliche Tätigkeit im Verein)
• zur Oberschießsportleiterin Melanie Kindel (Hänigsen)
• zur Hauptschießsportleiterin Andrea Arlt (Steinwedel) (mind. 18 Jahre verantwortliche Tätigkeit im Verein)
• zum Hauptsportleiter Holger Brunkhorst (Wettmar).
W. Bösche erinnerte eindringlich daran, dass die Vereine ihre Mitglieder zu Fort- und Weiterbildungen, ob Jugendleiterbasislizenzen, Aufsichten, Schießsportleiter, etc. schicken und unterstützen sollen. Positiv ist eine steigende Mitgliederzahl im KSV Burgdorf zu verzeichnen.
Diskutiert wurde auch über die Strukturreform des DSB.
Vorgestellt wurde die Satzungsänderung des KSV Burgdorf, sie wurde einstimmig angenommen.
Des Weiteren standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Als Präsident des KSV Burgdorf wurde Werner Bösche einstimmig wiedergewählt. Stehender Applaus als Dankeschön für die geleistete Arbeit und Glückwünsche zur Wiederwahl kamen von allen Delegierten. Die Wahlen für die vier Vizepräsidenten fielen auf: 1. Vizepräsident Herbert Eggert, 2. Vizepräsident: Wolfang Elges, 3. Vizepräsident Edmund Potratz und der 4. Vizepräsident: Christoph Schemschat. Gewählt wurden: als Kreisschatzmeisterin Julia Schnabel, Kreisschriftführer Carsten Elges, Kreisdamenleiterin Birgit Winter, Kreisjugendleiter Wolfgang Arlt, Kreismusikleiter Hermann Buchholz. Als Kassenprüfer wurde Hans Balfanz wiedergewählt.
Volker Speckmann, 1. Vorsitzender SV Kleinburgwedel, hat zum Kreisfahnen-aufmarsch am 14. Mai 2016 eingeladen und um zahlreiche Anmeldungen gebeten.
Für das Jahr 2017 sieht der KSV keine Beitragserhöhung vor. Der NSSV erhöht, nach Beschluss in Hamburg beim Deutschen Schützentag, um 0,50 € pro Mitglied.
Die nächste Delegiertentagung findet am 12.03.2017 zum 25. Mal im Gymnasium Burgdorf statt. Bis dahin viel Erfolg vor den Scheiben!

Ines Blume
Pressesprecherin des KSV Burgdorf
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.