TSV Burgdorf/Badminton: TSV Burgdorf I knöpft Tabellenführer einen Punkt ab

Ohne Anika Queck und mit einem gesundheitlich angeschlagenen Fabian Sperber ging es für die TSV am vergangenen Wochenende zum Rückspiel gegen den Tabellenführer Altwarmbüchener BC, der bis zu diesem Spieltag noch keinen Punkt abgegeben hatte.

Beide Herrendoppel konnten erst im dritten Satz entschieden werden und so gewannen Peter Jirjahlke/Dennis Lieser gegen Niklas Stricks/Sebastian Faßbender mit 21:15, 18:21 und 21:17. Genauso spannend war das erste Herrendoppel. Hier spielten für die TSV Banjamin Eylers und Fabian Sperber gegen das Altwarmbüchener Doppel Michel Könecke und Malte Wnendt. Die Auestädter gewannen mit 21:18, 16:21 und 21:12. Janne Springer und Kathleen Schön hatten im Damendoppel gegen Vivien und Debora Caspari mit 20:22 und 10:21 das Nachsehen.

Im Anschluß siegte Lieser in einem unglaublich spannenden Spiel mit 21:19 und 21:19 gegen Könecke und auch Springer/Eylers ließen sich den Sieg im Mixed gegen Stricks/Caspari nicht nehmen (21:18/14). Kathleen Schön verlor das Dameneinzel gegen Vivien Caspari mit 19/14:21 und Fabian Sperber fehlte bei seiner Niederlage gegen Sebastian Faßbender (17/19:21) die körperliche Fitness. Peter Jirjahlke hatte bei seiner Dreisatzniederlage (21:19, 18/19:21) gegen Malte Wnendt sogar noch den Siegpunkt auf dem Schläger.
Somit sprang für die TSV gegen den bislang ungeschlagenen Tabellenführer ein 4:4 heraus. Die Mannschaft verbleibt weiterhin auf Platz 3 der Bezirksliga Nord.

Die zweite Mannschaft war zu Gast in Barsinghausen. Hier erspielte man sich gegen Hannover 96 VI ein 4:4 unentschieden und verlor gegen Hannover 96 V klar mit 1:7.
Leider konnte die 3. Mannschaft auch keine Punkte gegen den Abstieg sammeln. Sie verloren in der 1. Kreisklasse Hannover A sowohl gegen den TUS Wunstorf 2 als auch gegen den
SV Adler Hämelerwald 1.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.