TSV Burgdorf/Badminton: Schlittschuhlaufen am Pferdeturm macht allen Spaß

Am vergangenen Freitag hatte Kathleen die Kids zum gemeinsamen Schlittschuhlaufen eingeladen. Leider meldeten sich nur zehn Kinder an, sodass man sich am Freitag gemeinsam um 14.24 Uhr in die S-Bahn stieg und zum Pferdeturm fuhr.
Am Pferdeturm angekommen wurden zunächst noch Schlittschuhe ausgeliehen und sich gestärkt, bevor man sich auf das Eis begab. Als Einzige von den Bambinis bzw. Minis waren Galatea und ihre Mutter dabei. Sie hatte sich als Hilfsmittel einen kleinen Seelöwen ausgeliehen, den sie vor sich her schieben konnte und so fast selbstständig ihre Runden drehte. Außerdem wurde dieser Seelöwe auch zum Ausruhen genutzt, indem Galatea sich darauf gesetzt hat und von ihrer Mutter geschoben wurde. Dieses fand aber nicht nur Galatea entspannend, es wurde auch von den anderen mit Spaß ausprobiert! Mit dabei waren außerdem Alina, Emilia, Nathalie, Jessy, Marco, Luca, Niklas, Jan und Philipp.
Alle hatten sehr viel Spaß, auch wenn noch nicht jeder das Schlittschuhlaufen perfekt beherrschte. Am Ende war jeder wieder sicherer geworden und für den kommenden Winter gewappnet!
Zufrieden und auch ein bisschen k.o. brach man gegen 17.00 Uhr dann wieder Richtung Burgdorf auf und war sich sicher, dass man dies im kommenden Jahr auf jeden Fall wiederholen wird. Über das Lob von Galateas Mutter („Es hat Spaß gemacht, ich finde es toll, dass ihr so schöne Sachen macht“) haben wir uns riesig gefreut!!!!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.