TSV Burgdorf/Badminton: 5. Mannschaft verliert erstes Punktspiel

Startschwierigkeiten gab es für die 5. Mannschaft in der 2. Kreisklasse, so dass das erste Punktspiel an einem Trainingsabend der SG Neustadt/Seelze 5 in Seelze ausgetragen werden musste.
Am vergangenen Dienstag machte sich Mannschaftsführer André Machan mit seinem Team auf Punktejagd nach Seelze. Als Ersatzspieler hatte die Mannschaft Jenny Lam und Jan Vohwinkel für sich gewinnen können.
Jenny und Melissa Kalla konnten im Damendoppel für den ersten Punkt in diesem Match sorgen. Die beiden hatten eine gute Feldaufteilung und sehr gute Absprache, so dass das Spiel locker „nach Hause“ gebracht werden konnte. Das erste Herrendoppel spielten Frank Schubert und André Machan und verloren mit 21:11/15. Frank hat sich in seinem ersten Punktspiel gut geschlagen, jedoch machten beide viele Eigenfehler. Das zweite Herrendoppel mit Jan Vohwinkel und Daniel Drieschner hatte vorab noch nie zusammen gespielt, so dass es Abstimmungsprobleme gab und das Spiel mit 11/13:21 verloren ging. Eine überzeugende Leistung und einen weiteren Punkt konnte Melissa Kalla mit ihrem Einzelsieg beisteuern. André wirkte im ersten Herreneinzel sehr nervös und verlor mit 15/16:21. Auch Daniel, der einen sehr starken Gegner hatte, konnte keinen weiteren Punkt mit dem 2. Herreneinzel holen. Jan konnte im 3. Herreneinzel im ersten Satz noch mithalten, verlor diesen leider knapp mit 18:21. Der zweite ging dann mit 14:21 an seinen Gegner. Nun konnte nur noch das Mixed zur Ergebnisverbesserung beitragen. Jenny und Frank hatten viel Spaß und haben als Doppelteam gut harmoniert. Leider ging aber auch dieser Punkt an die SG Neustadt/Seelze 5 und so hieß es am Ende 2:6 gegen die Auestädter!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.