Sogar Anfänger zeigten Talent

Burgdorf: Tennisclub TSV Burgdorf | Die Tennisabteilung der TSV Burgdorf hat, wie in jedem Jahr, an der Ferien-Kompass Aktion der Stadt Burgdorf teilgenommen. An den letzten drei Ferientag der Sommerferien ging es noch einmal hoch her auf der Tennisanlage vomTC TSV Burgdorf. Für 31 tennisbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis zwölf Jahren hatten die Trainer Sabine, Nele und Ole Wunderlich, Carina Siegert, Marleen Tuttlies und Claudia Michelssen ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Das Trainerteam wurde bei ihrer Arbeit Vera Wächter und Emily Bremer engagiert unterstützt.

Das Wetter zeigte sich von allen Seite. Am Montag mussten die Kids bei über 35 Grad schwitzen, dafür gab es am Dienstag Regen und am letzten Tag war optimales Tenniswetter.

Spaß und Freude am Tennissport sollte für die Kinder im Vordergrund stehen. 
Ein intensives Tennistraining unter Berücksichtigung des Alters und der Spielstärke der Kinder wurde absolviert. Es wurden Technik, Taktik und Matchpraxis trainiert. Verschiedene Übungen zur Verbesserung der Koordination und Kondition mussten auch bewältigt werden. Alle Kinder waren mit ganz viel Energie, Ausdauer und jede Menge Spaß dabei.

Den Kindern wurde an allen drei Abenden ein frisch und aufwendig zubereitetes Büfett der Mütter angeboten. Alle Kinder und Trainer waren davon total begeistert.

Viel Lob gab es zum Schluss auch vom Organisator und 2. Vorsitzenden Horst Grah: “Die Kinder haben sehr gut trainiert und mit gemacht. Wir haben die Kinder jeden Tag gefordert und die Älteren sind teilweise auch an ihr Limit gegangen“.
 Jedes Kind bekam am Ende eine Urkunde und durfte sich einen Preis aussuchen.

Nach diesem Ferien Camp bietet der Tennisclub für die tennisbegeisterten Kinder einen Starter Kurs an. Wer Lust hat daran teilzunehmen kann sich unter Tel. Nr. 05136-971906 melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.