Meisterschaft an die Wulbeck zurückgeholt - TV Ehlershausen II ist wieder Tischtenniskreismeister

Steinhausen und Hinz mit den Top-Bilanzen, Steinhausen/Uredat das beste Doppel im Kreis



Nach einem Jahr Unterbrechung ist es nun wieder soweit: die zweite Tischtennismannschaft des TV Ehlershausen ist wieder der Meister des Regionsverbandes Hannover in der Staffel 2 der 3. Kreisklasse - ungeschlagen! Herzliche Glückwünsche…

Mit 27:1 Punkten wurden die Herren um Mannschaftsführer Rüdiger Eich überlegen Sieger ihrer Staffel. Schon vier Spieltage vor Saisonende war klar, dass die Ehlershäuser nicht mehr vom Platz an der Sonne zu stoßen sind. Zweitplatzierter wurde der SSV Kirchhorst II mit 19:9 Punkten.

In ihrem letzten Saisonspiel am 31.03.2015 konnte die Mannschaft wieder in Bestbesetzung antreten: Jürgen Steinhausen an 1, Rüdiger Eich an 2, Andreas Uredat an 3 und Gerald Hinz – last but not least – an Nummero 4. Steinhausen / Uredat als Doppel 1 und Eich / Hinz als Doppel 2. Der Gastgeber war die neue Spielgemeinschaft Thönse/Kleinburgwedel. Und die hatte wegen des ersten Ehlershäuser Punktspielverlust aus der Vorwoche gegen Wettmar sich so einiges vorgenommen. Leider waren unsere Sportsfreunde trotz achtfacher Mannschaftsbesetzung mit dem starken Meister überfordert: 7:0 gewann der TVE auch das letzte Spiel der Saison 2014/2015. Anschließend gab es für Sieger und Besiegte den Meistersekt!

Was zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht feststand und keiner wusste, wie die Bilanzen der TVE-Cracks ausfallen werden. Somit stellt der TVE nicht nur den Meister sondern auch die Spitzenspieler der Saison: Jürgen Steinhausen ist der beste Spieler der Klasse im vorderen Paarkreuz, Gerald Hinz der beste Spieler am hinteren Paarkreuz. Auch das beste Doppel im Kreis kommt aus Ehlershausen: mit einer Bilanz von 14:3 Spielen sind Jürgen Steinhausen und Andreas Uredat ganz knapp vor einem Kirchhorster Duo.

Somit alles in allem eine wunderbar erfolgreiche Saison. Wieder einmal. Letztes Jahr nur Platz 5, ja schon fast überraschend nach zuvor 3 Meistertiteln. Somit innerhalb von 5 Jahren vier Mal Meister – und einmal 2. Sieger im Regionspokal.

Und warum kein Aufstieg, Rüdiger Eich? Das reicht doch für höhere Klassen „Wir würden ja gerne höher spielen, aber dann müssen wir mit sechs Spielern spielen – und dazu fehlen uns einfach mehr Spielerinnen und Spieler im Verein, um diese Ziele in Angriff zu nehmen. Und die 3. Kreis ist nun einmal in die einzige Staffel weit und breit mit 4 Spielern. Es laufen aber wohl Überlegungen auf Verbandsebene, auch hier neue Klassen zu installieren, um für Auf- und Abstiege zu sorgen.“, so die Aussage des Abteilungsleiters und Mannschaftsführers Eich. Aber, und das ist sicher, noch Zukunftsmusik eher für Übermorgen als für Morgen.
Hier die Abschlußtabelle der Saison!

Egal wie: eine wunderbare Saison geht für unsere 2. des TVE-Tischtennis zu Ende. Gut gemacht, die Meisterschaft ist wieder zu Hause an der Wulbeck.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.