Die 1.Fußballmannschaft des Heesseler SV "holt" sich den ZURICH-CUP!

Fabian Hellberg erhält den ZURICH-CUP von Sponsor Andreas Kanth.
Der Heesseler SV stellte ein hochkarätiges Teilnehmerfeld aus Fußball-Bezirks- und Landesligisten zusammen.

Die Organisation lag in den Händen vom Förderverein um Turnierleiter Egon Gerlach, Werner Brings, Ralf Damker, Markus Wurm sowie natürlich Inge Kronimus
sowie dem Vereinsheimpaar Claudia & Tini van Bommel.


Im Service-/Cateringbereich waren Spieler der 1.Herren im Einsatz !


Die rund 250 Zuschauer bekamen technisch erstklassigen Fußball geboten und mit Toren geizten die die Akteure auch nicht. So fielen in 27 Begegnungen ganze 154 Treffer!

Speziell das Finale konnte nicht spannender sein: Die Paarung lautete HSV gegen HSC Hannover.

Die Gastgeber gingen frühzeitig mit 2:0 durch Treffer von Finn Derben und Fabio Rauschning in Führung. Jedoch der HSC dreht noch einmal kräftig auf und ging sogar mit 4:2 in Führung, bis der HSV noch ausgleichen konnte (Tore Yannik Bahls & Jan Henrik Matthes). Erst kurz vor Schluss gelang Kesip Caran noch der 5:4 Siegtreffer.

Somit bleibt der ZURICH-Wanderpokal, gestiftet von Andreas Kanth, dieses Jahr in Heeßel.

Das kleine Endspiel konnte der TSV Krähenwinkel /Kaltenweide mit 3:0 Toren gegen die SG Letter 05 für sich entscheiden.


Die restlichen Platzierungen:

5.TSV Engensen

6.HSV-A-Junioren

7.SG Blaues Wunder Hannover

8.STK Eilvese

9.TSV Germ. Egestorf

10. SV Arminia Futsal


Ausgespielt wurden Geld- und Sachpreise.

Besten Torschützen:

7 x Kesip Caran, gefolgt von je 5 x Treffern Felix Krüger (HSC), Marc Ulrich (TSV KK) und Chris-Jan Malter (Letter 05).


Auch die Schiedsrichter haben sich an diesem tollen Turniertag Bestnoten verdient:

Marc Gareis (TSV Krähenwinkel/K.)

Marco Geweke (BSV Gleidingen)



Hiermit wünscht der HSV allen Sponsoren, Freunden & Fans & Co. ein gesundes und spannendes Jahr 2014 !
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.