Der Winter kann kommen

Burgdorf: Tennisclub TSV Burgdorf | Die Herbstarbeiten beim Tennisclub TSV Burgdorf am 14.11. fanden bei gutem Arbeitswetter und guter Beteiligung (36 Mitglieder) und mit großer Motivation statt. Dank der Vorbereitung und des Einsatzes der Technischen Warte Kurt Meyer und insbesondere Gert Bode konnten alle vorgesehenen Arbeiten erledigt werden. Die abschließende Erbsensuppe, von Uschi Meyer und Wilma Wehrhahn wie in der Vergangenheit professionell organisiert, schmeckte allen Teilnehmern vorzüglich, was auch für die Bockwürstchen zutrifft.

Zu den Standardarbeiten kam noch der komplette Abbruch der alten Ballhütte hinzu. Wer Wehmutgefühle hegt, kann die Trümmer noch einige Zeit besichtigen und bei Bedarf noch Kaminholz auf dem Spielplatz aussortieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.