Der Tennisclub TSV Burgdorf feierte sein 90-jähriges Jubiläum

Burgdorf: Tennisclub TSV Burgdorf | Mit einem sportlichen Event als Einstimmung, begann der Tennisclub TSV Burgdorf am 10. September auf seinen Plätzen im Tennisweg das Jubiläum zu seinem 90-jähriges Bestehen. Die Spieler der Herren 55 Regional Nordliga Mannschaft vom SV Großburgwedel mit Thomas Lippka (Vereinstrainer), Dr. Thomas Baun, Dr. Olaf Harder und Manfred Minkner präsentierten ein spannendes Doppel. Danach folgte ein gemischtes Doppel der 1. Damen- und 1. Herren-Mannschaft vom Verein.

Bei herrlichen Temperaturen konnten die Zuschauer auf der Sonnenterrasse bei Kaffee und Kuchen die Spieler anfeuern und bewundern, wie sie mit scheinbarer Leichtigkeit die Bälle perfekt übers Netz spielten.

Vom Erlös des Kuchenbüffets wird ein höhenverstellbares Tennisnetz für das Jugendtraining gekauft.

Die Wurzeln des „Tennisclub TSV Burgdorf“ gehen bis auf das Jahr 1926 zurück. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Verein reaktiviert. Heute zählt er über 380 Mitglieder. Auf der Anlage befinden sich mittlerweile acht Sandplätze. Insgesamt hat der Verein in der aktuellen Saison 34 Mannschaften im Spielbetrieb. Darunter sind 19 Jugendmannschaften, was die gute Nachwuchssituation des Vereins unterstreicht. Um den Nachwuchs muss der TC TSV Burgdorf sich nicht sorgen, denn von den 388 Mitgliedern sind 150 im Kinder- und Jugendalter. Dies unterstreicht die Zukunftsfähigkeit des Vereines. "Wir sind sehr stolz auf unseren Nachwuchs", sagte der 1. Vorsitzende Dagobert Strecker.

Bei den Erwachsenen spielen vier Teams des Vereins in Ligen auf Verbandsebene. Die Damen 40 wetteifern in der Oberliga in ihrer Altersklasse.

Der Coach vom Verein ist Thomas Lippka, der in diesem Jahr seit 20 Jahren dem Verein angehört.

Am Abend ging es mit dem offiziellen feierlichen Teil im Clubhaus weiter. Als Ehrengäste konnte der Verein den 1. Vorsitzenden vom NTV der Region Hannover Herrn Manfred Dankemeyer, den Burgdorfer Bürgermeister Herrn Alfred Baxmann mit Frau und den 1. Vorsitzenden vom Nachbarverein TC Grün-Gelb Herrn Lohrfink mit Frau begrüßen. Das Clubhaus war von den Damen 40 IV fein herausgeputzt und in den TSV Farben grün schwarz weiß geschmückt. Die Bewirtung übernahm die Herren 40 I Mannschaft. Beim professionellen Catering, welches die Stadtsparkasse Burgdorf finanziell unterstützte, war kulinarisch für jeden Gast etwas dabei.

Seit dem Jubiläumstag liegt auch die neue Chronik im Clubhaus aus. Die 90 jährige Geschichte wird nun schon in der dritten Chronik festgehalten. Die letzten 15 Jahre gestalteten die vier Autoren Burckhardt Wiethoff, Hans Gottschalk, Kurt Meyer und Klaus Hansen (Gestaltung).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.