Der 5. Neue-Wiesen-Lauf des TVE wieder der Renner bei den Kindern!

Impressionen vom Neue-Wiesen-Lauf 2014!

Bei über 30 Läufern siegen Luna Holewa und Konstantin Meier

Jüngste Teilnehmerin ist gerade 4 – Medaillen der verdiente Lohn!!!


Drückende Hitze um die Mittagszeit am vergangenen Samstag: dennoch kamen fast 40 Kinder bis zur 7. Klasse der 5. Auflage des Neue-Wiesen-Laufs in 2014 nach.

Hervorragend organisiert wurde der Lauf wieder einmal vom TV Ehlershausen unter Federführung von Ilka Holewa, Olaf Buchholz und Thorsten Kardolsky und deren Team.

Insgesamt 13 Altersklassen nach Mädchen und Jungen getrennt gingen die jungen Läuferinnen und Läufer an den Start. Die größte Läufergruppe stellten die jungen Damen des Jahrgangs 2005, bei denen wie im Vorjahr Anna Schmidt als Siegerin vor Carlotta Nolte und Mieke Uredat.

Schnell waren sie aber alle. Auch die jüngste Teilnehmerin, die gerade einmal 4 Jahre alt wurde, bevor sie ihren ersten Lauf über die 1400 m durch die Ramlinger Feldmark an der Hand ihres Papas machte.

Die schnellsten bei der Mittagshitze jedoch vom gesamten Feld waren Luna Holewa bei den Mädchen und Konstantin Meier bei den Jungen, der eine Hundertstel vor Luna auch der schnellste 2014 war.

Am Ende haben sowieso alle gewonnen. Besiegt wurde die Riesenhitze. Und erst recht gab es als verdienten Lohn für alle Kinder im Waldbad bei der Siegerehrung für jeden Starter eine Urkunde und eine Medaille!

Das war wieder so klasse in der Kombination mit den Arschbombenmeisterschaften, sodass viele der Neue-Wiese-Lauf-Teilnehmer hinüber wechselten und sich anmeldeten. Kein Wunder - bei der Wärme…
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.