Verkehrsrecht für Radler... und auch als Information für Autofahrer ;-)

Burgdorf: Spittaplatz | Da Verkehrsregeln für Radler auch Auswirkungen für den KFZ-Verkehr haben sollte auch die sogenannten "Autoclubs" diese Regeln verbreiten.

Das Fahrrad ist ein Fahrzeug – und Radfahrer sind Fahrzeugführer mit allen Rechten und Pflichten. Deshalb gelten zunächst die allgemeinen Regeln für den Fahrzeugverkehr. Auf diese Regeln geht der folgende Beitrag nur ein, wenn sie besondere Bedeutung für Radfahrer haben. Außerdem enthält die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) Vorschriften speziell für den Radverkehr. Um dieseVorschriften, ihre Beachtung und mögliche Konflikte soll es hier vor allem gehen:

hier zum anschauen und ausdrucken
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 18.03.2015 | 12:23  
54.326
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.03.2015 | 17:32  
424
Wolfgang Fabisiak aus Hemmingen | 18.03.2015 | 17:52  
54.326
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.03.2015 | 17:57  
35.562
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 18.03.2015 | 21:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.