Radtouren im August (und kurzfristig noch eine im Juli?)!

Wann? 28.08.2016 bis 28.09.2016

Wo? Spittaplatz, Spittaplatz, 31303 Burgdorf DE
Burgdorf: Spittaplatz | 28.07. Am Donnerstag, 28. Juli, steht die Radtour im Zeichen der Hörregion und führt uns durch die Wedemark, Langenhagen und das hannoversche Stadtgebiet. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Bahnhof in Bissendorf, wo gleich darauf auch schon der erste Stopp ansteht: ein Besuch bei der Firma Sennheiser. Von hier aus geht es durch viel Grün zum Kunstwerk "Mare Nostrum" im Wietzepark (ca. 14.45 Uhr), einem Beitrag zur Landart-Ausstellung "IntraRegionale". Nächster Halt in Langenhagen ist die Firma EDC (ca. 15.25 Uhr). In Hannover-Vahrenwald steht ein Besuch des Musikhauses PPC Music auf dem Programm (ca. 16 Uhr). Weiter geht es zur HNO-Klinik des KRH Klinikums Nordstadt (ca. 17 Uhr) und zum Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (ca. 17.40 Uhr). Im Musikzentrum Hannover klingt der Nachmittag schließlich aus.
==> Wer Interesse hat, melde sich!

Noch einige Plätze frei: Am 10. August führt die Radtour ins Schokoladenmuseum nach Peine.
Anmeldung bis 01.08.2016 unter Tel. 05136/892276

03.08. Um 9.30 Uhr führt die Radtour nach Fuhrberg zu einer Besichtigung des Wasserwerkes und anschließend radeln wir en Wasserpfad entlang. Danach ist eine Einkehr geplant (ca. 60 km).

03.08. Um 19 Uhr findet der ADFC-Treff im Försterberg statt. In gemütlicher Runde werden Radlerthemen aller Art besprochen. Nichtmitglieder immer willkommen.

07.08. Um 9.30 Uhr starten wir zu einer Radtour in Richtung Müden/Aller (ca. 70 km).

10.08. Um 9.30 Uhr wird die Tour uns ins Schokoladenmuseum nach Peine führen. Dort schauen wir uns um und werden dort Kaffee/Kuchen genießen.

28.08. Autofreies Innerste-Tal: Anmeldung bis 22.8. unter 05136/892293. Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, daher Teilnehmeranzahl begrenzt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.