Der "Bryce Canyon", eine farbige Welt aus Kalkstein . . .

. . . im Bryce Canyon Utah / USA , ein Bild wie aus einer Märchenlandschaft . . .
Utah: Bryce Canyon | Auf unserer Rundreise durch die USA besuchten meine Frau und ich auch den Bryce Canyon Nationalpark.
Er liegt im Südwesten des Bundesstaates Utah in den Vereinigten Staaten in einer Höhe von 2400 bis 2700 Metern und erreicht somit eine höhere Lage als die Plateaus der Zion Canyon- und Grand Canyon-Nationalparks.
Wind, Wasser und Eis zerrten an den Kanten des Bergmassivs, sodaß sich Formen mit bizarren Spitzen ähnlich großen Amphitheatern bildeten. Diese Spitzen sehen aus wie Felsnadeln, mit einer Höhe bis zu 60 Meter, und werden Hoodoos genannt. Den Bryce Canyon bilden tausende von"Kalksteinskulpturen", die den Canyon mit seinen Türmchen wie eine Märchenlandschaft aussehen lassen. Das einfallene Sonnenlicht läßt diese Gebilde je nach Tageszeit in immer andere, wundersame Farben erscheinen.
Auf speziellen Wegen können die Touristen die tiefen Schluchten des Canyon durchwandern und dabei u.a. die riesigen darin wachsenen hohen Bäume bestaunen. Ab einer gewissen Altersgrenze sollte man jedoch von dieser Wanderung Abstand nehmen.
Der "Bryce Canyon" ist eine farbige Welt aus Kalkstein und von der Natur geschaffen.
Über eine Million Besucher kommen jährlich in diesen Park.
2 3
3
3
3
2
3
2 3
2
3
1
2
3
2
2
3
3
2
2
2
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
10.090
Gerhard Redeker aus Burgdorf | 20.12.2013 | 23:15  
3.090
Alfred Donner aus Burgdorf | 20.12.2013 | 23:23  
10.090
Gerhard Redeker aus Burgdorf | 21.12.2013 | 14:44  
3.090
Alfred Donner aus Burgdorf | 21.12.2013 | 21:21  
27.421
Shima Mahi aus Langenhagen | 19.01.2014 | 22:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.