Bitte Stadt Burgdorf, spendiert uns ein wenig Wasser.

Leben auf engstem Raum.
Wir leben im Regenrückhaltebecken im Heineckenfeld und uns wird der Sauerstoff und das Wasser knapp. Wir können doch nichts dazu, dass verantwortungslose Teichbesitzer uns hier ausgesetzt haben. Die Frösche haben auch riesige Probleme. Fragt mal die Landwirte, ob sie helfen können oder zapft die ehemaligen vollgelaufenen Kiesgruben an. Sollte doch kein Problem sein.
Bitte, bitte.
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
4.814
Hannelore Schröder aus Sehnde | 17.06.2015 | 19:00  
1.455
Christine Gross aus Burgdorf | 18.06.2015 | 15:56  
1.455
Christine Gross aus Burgdorf | 02.07.2015 | 22:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.