JR & HIS BLUE TRAIN

JR & HIS BLUE TRAIN
Am 4. Oktober gaben "JR & HIS BLUE TRAIN" von 19.00 bis 21.00 Uhr ein Konzert auf der Oktobermarktbühne am Kreisel.

"JR & HIS BLUE TRAIN" :

Phillip alias WS Holland: Schlagzeug
Marius alias Luther Perkins: E-Gitarre
Christian alias Marshall Grant: Bass
Jan alias Johnny Cash: Gesang, Gitarre

Diese vier jungen Musiker boten dem Publikum eine "Johnny Cash - Show" vom Feinsten.
Sänger und Gitarrist Jan moderierte jeden Song in charmanter und auch witziger Form an.
Seit etwas mehr als einem halben Jahr besteht diese Band. Trotzdem bewegten sie sich wie Profis über die Bühne und gaben ein tolles Konzert.
Vor der Bühne füllte es sich nach den ersten Klängen und das Publikum sang begeistert zu "Blue Train, Ring of Fire, A boy named Sue, Folson Prison Blues, Lonesome me" etc. mit. Einige Besucher tanzten sogar vor der Bühne. Die Stimmung war so einzigartig, wie auch der tosende Applaus, den "JR & HIS BLUE TRAIN" bekamen.
Leider konnte ich nur eine Stunde lang dem Konzert folgen, da ich noch einen anderen Termin hatte.

Ich werde aber diese Band weiterhin fotografisch begleiten, um weitere Auftrittstermine und Konzertbeiträge über "JR & HIS BLUE TRAIN" zu veröffentlichen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
241
Michael Rheinhardt aus Burgdorf | 30.10.2013 | 10:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.