Gypsy Swing vom Feinsten

07.04.2016. Ehrengast bei diesem ungewöhnlichen Gig im StadtHaus Burgdorf war Stadtwerke-Geschäftsführer Rüdiger Funke, Hauptsponsor der Kulturvereins Jazfreunde Burgdorf.
Die ShoeSwing Stringers aus Berlin mit (Foto von links) Paul Voit, François Perdriau, Larik Egana und Lucas Temming begeisterten mit ihrer Interpretation von Sinti-Jazz und Gypsy Swing. Vier hochkarätige Musiker, gekonnt lässig, perfekt vortragend mit sympathischer Ausstrahlung.
Sie boten ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Gesangseinlagen von Lucas und einem Überraschungssong von Larik.
Da war nicht nur Django Reinhardt, sondern auch Duke Ellington und diverse Swing-Größen. Von Russian Lullaby bis Dinah reichte die Palette, die mit viel Applaus und zwei Zugaben beendet wurde.
Die Band war darauf vorbereitet, dass es viele Swingtänzer nach Burgdorf ziehen würde, aber dass diese auch Balbao tanzen würden, war denn auch für das Publikum überraschend. Ein toller Abend.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.