Einzigartiges Gospel & Spiritual-Konzert in St. Nikolaus, Burgdorf

Wann? 05.03.2016 20:00 Uhr

Wo? St. Nikolauskirche, Im Langen Mühlenfeld 19, 31303 Burgdorf DE
Burgdorf: St. Nikolauskirche | Am Samstag, 5. März 2016, 20 Uhr, gastieren die Jackson Singers auf Einladung des Kulturvereins Jazzfreunde Altkreis Burgdorf in der St. Nikolaus-Kirche, Burgdorf, Im langen Mühlenfeld 19.
Die Mitglieder dieses berühmten Gospel- und Spiritual-Chors kommen aus den USA, aber ihre “Wiege” stand vor 25 Jahren in Frankfurt am Main. Von hier aus starten sie auch heute noch ihre Tourneen durch ganz Europa.
Die »Jackson Singers« waren Mit-Auslöser des Gospel-Booms in Deutschland und bedanken sich nun bei ihrem großen Publikum mit einem speziellen “Gospel Emotions” - Programm. Mit den schönsten und berühmtesten Songs des “schwarzen” Amerika, mit Liedern von Mahalia Jackson, Billie Holiday, Aretha Franklin u.v.a. aber auch mit den Klassikern „Every Praise“ und „This Little Light of Mine“ oder gefühlsvollem „Amazing Grace“, und „Safe in his Arms“ präsentiert der auf hohem Niveau singende Chor die leisen Töne ebenso perfekt wie die lautstarken.
Anfang der 80er Jahre von Robert De Witt Jackson aus den besten Sängerinnen und Sänger des 40-köpfigen Chors „Martin Luther King Singers“ gegründet, haben die Jackson Singers ihre Botschaft bei zahlreichen Konzerten in ganz Europa vorgetragen. Auch Frank Farian, Erfolgs-Pop-Produzent der 80er Jahre, entdeckte ihre Stimmen für seine Studioproduktionen. Aber auch bei CD-Produktionen von u.a. La Bouche, Smokie, Meatloaf, Münchner Freiheit, Supermax und Peter Hoffmann hörte man ihre Stimmen im Begleitchor.
Heute liegt das Management und die Musikalische Leitung der Jackson Singers in Händen von Reverend Randall G. Taylor, Sänger, Pianist, Komponist und Arrangeur. Geboren und aufgewachsen in Brooklyn, N.Y, spielte er schon mit elf Piano im Gospel Gottesdienst. In seiner Karriere arbeitete er u. a. mit Oscar Peterson, Lionel Hampton, Paul Anka.
Sein beruflicher Weg führte Randall nach Deutschland, wo er bald auf sich aufmerksam machte und von Robert Jackson entdeckt wur-de. Er ließ die Jackson Singers in vielen TV Programmen auftreten.
Der Chor versteht es, die einfache Botschaft der Gospels und Spirituals zu bewahren und sie dennoch mit raffinierten Vokal-Arrangements zu präsentieren. Die Mischung aus tiefer Emotionalität und Temperament ist nicht nur überzeugend, sondern springt sofort auf das Publikum über und erzeugt eine Atmosphäre, wie man sie aus den Gottesdiensten in den USA her kennt. Ein Abend mit den Jackson Singers ist für das Publikum ein unvergessliches Erlebnis.
Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zu 22,00 Euro
...unter E-Mail: jazzfreunde-burgdorf@online.de oder in:
Burgdorf: Das Musikhaus, Wallstraße 10, Nikolaus-Kirchenbüro, Im langen Mühlenfeld 19, und in Lehrte: Bücherstube Veenhuis, Iltener Straße 28, Info-Stand im E-Center, Zuckerpassage.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.