"Der Gott des Gemetzels" - Generalprobe des VVV-Theater Burgdorf

Die Ehepaare "Houillé" und "Reille" treffen sich, um über die Schlichtung des Streits zwischen ihren Söhne zu sprechen.
Burgdorf: Haus der Jugend (JohnnyB.) | Jetzt kann es losgehen!

Am 22.04.2015 war es soweit. Die Generalprobe für das unterhaltsame Schauspiel "Der Gott des Gemetzels" stand auf dem Programm. Die Anspannung der Schauspieler stieg spürbar an, denn es saßen die restlichen Theatermitglieder und auch einige Angehörige im Zuschauerraum. So erhält man schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die Premiere und die weiteren Vorstellungen.
Alle Bühnendarsteller "drehten" noch ein ganzes Stück mehr auf, aber noch nicht zu sehr. Schließlich war es ja "nur eine Probe", wenn auch die Letzte vor dem großen Tag...

Freuen Sie sich auf dieses interessantes Schauspiel von der Autorin Yasmina Reza. Regie führt Christine Garms, Co-Regie Katharina Ehlers.
Nach der Premiere am Freitag, 24.04.2015 um 20.00 Uhr (Karten sind noch an der Abendkasse erhältlich) folgen noch zwei weitere Aufführungen. Am Samstag, 25.04.2015 um 20.00 Uhr und am Sonntag, 26.04.2015 um 15.00 Uhr.
Die Spieldauer beträgt ca. 80 Minuten (keine Pause).

Sämtliche Vorstellungen spielen im Theatersaal des Jugend- und Kulturhaus JohnnyB., Sorgenser Straße 30, 31303 Burgdorf.

Eintrittskarten gibt es noch an der Abendkasse.
Eintrittspreise: Erwachsene 10,00 €, Jugendliche (bis 18 Jahre) 8,00 €.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.vvvtheater.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.